moment.

wir teilten die letzte zigarette und drückten sie auf uns aus. eine frage blieb zwischen herz und hals stecken: ob zur einsamkeit wirklich mut gehört?

ascher


1 Antwort auf „moment.“


  1. 1 elly pirelli 30. März 2012 um 16:31 Uhr

    mut aufjedenfall!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.