hr. max,antonia&ich.

wir hatten ein date zum kuchen essen.

himbeer/basilikum/keksboden.also man kann den damen dort nicht vorwerfen,sie hätten ihr handwerk nicht drauf.
spannend fand ich,dass der laden immer randvoller leute ist,obwohl kein alkohol ausgeschenkt wird.gefiel mir.
auch wenn wir danach trotzdem caipirinha in der katze trinken waren.
ja genau,schanze,da war ich.
gestern dann ottensen und wisst ihr was,monkey 47 gintonic.wow.fotolovestory folgt demnächst.


2 Antworten auf „hr. max,antonia&ich.“


  1. 1 AEmilia 22. Juni 2012 um 10:37 Uhr

    Hej,
    ich bin auch ein riesiger Herr Max- Fan! Könnte auch einfach den ganzen Tag dort sitzen und die verschiedenen Gebäckkreationen schmausen… ALLE sind gruselig lecker und der Laden so hübsch, mir gefällt besonders das Waschbecken der Damentoi ;)
    LG, AEmilia (von den 3überfräuleins)

  2. 2 Administrator 23. Juni 2012 um 9:40 Uhr

    ach ach ach,soweit bin ich dort noch garnicht gekommen,dann muss wohl leider ein weiterer besuch folgen ;)
    lene.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.